Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Pkw in Vollbrand – Sachschaden

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Gegen 00.20 Uhr teilte der Fahrzeugführer eines Mercedes Benz GLK der Integrierten Leitstelle Mannheim telefonisch über Notruf mit, dass er ausgehend von seinem Fahrzeug, mit welchem er gerade die Mittelstraße in Richtung der Waldhofstraße befahre, eine starke Rauchentwicklung wahrnehme.

Der Pkw konnte durch den Anzeigeerstatter gerade noch auf dem Gehweg an der Ecke zur Max-Joseph-Straße abgestellt werden, ehe er lichterloh in Flammen aufging. Beim Eintreffen von Berufsfeuerwehr und stand der GLK bereits in Vollbrand. Die Flammen konnten jedoch rasch unter Kontrolle gebracht und der Brand schließlich gelöscht werden. Durch die starke Rauch- und Hitzeentwicklung wurde die Fassade eines angrenzenden Hauses in Mitleidenschaft gezogen. An dieser entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro. Das Fahrzeug musste im Anschluss an die Löscharbeiten abgeschleppt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es aufgrund der Nachtzeit nicht. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt befanden sich vor Ort. Verletzt wurde niemand.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Tobias Misch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5338591

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Pkw in Vollbrand – Sachschaden