Zugausfall in großen Teilen Norddeutschlands

Hamburg ( Nachrichtenagentur) – Der Zugverkehr in Norddeutschland ist am Samstagmorgen großflächig ausgefallen. Auch Züge in Richtung Norddeutschland würden nicht fahren, teilte die am Morgen mit.

Grund dafür sei ein Ausfall des digitalen Zugfunksystems. Die Störung betreffe den Regional- und Fernverkehr in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Die Züge würden an den jeweiligen Bahnhöfen zurückgehalten. Wie lange die Störung dauere, konnte die Bahn zunächst nicht sagen.


Foto: Zugausfälle bei der Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Zugausfall in großen Teilen Norddeutschlands

dts Nachrichtenagentur