ROENN Vitalstrategie GmbH: Endlich wieder leistungsfähig: 5 Tipps, die überlastete Menschen in ihren Alltag integrieren …

Staudernheim (ots) –

Viele erfolgreiche Unternehmer und Angestellte sind ständig übermüdet, der Kopf brummt und selbst nach Feierabend können sie nicht abschalten. Doch für die Karriere soll Höchstleistung her, also werden die letzten Kraftreserven aktiviert – und ein Teufelskreis in Gang gesetzt. Es ist schwer, da wieder herauszukommen, weiß Gesundheitsanalyst Peter Rönn.

“Dabei geht es nicht um reine Symptombekämpfung, stattdessen muss die Ursache für die Erschöpftheit und den Leistungsabfall ausfindig gemacht werden”, sagt Peter Rönn. Er und seine Frau Dr. med. Dorrit Rönn haben sich in ihrer Praxis genau auf solche Fälle spezialisiert und bereits hunderten Menschen geholfen, aus dem Tal der Energielosigkeit zu kommen. Gerne verrät er in diesem Artikel, wie man mit 5 simplen Methoden wieder mehr Energie erlangt.

1. Balance zwischen Anspannung und Entspannung

Bei dem Gefühl innerer Unruhe sollten kleine Auszeiten im Alltag eingebaut werden. Außerdem spielt ausreichender Schlaf hier eine entscheidende Rolle, da der Körper Redundanzen, also überschüssige Informationen, ansonsten nicht löschen kann. So kann der Kopf auf Dauer keine neuen Informationen aufnehmen – und der Stresspegel steigt weiter an.”Reine Entspannung hilft jedoch auch nicht”, weiß Peter Rönn – denn auf diese Weise lässt sich keine Leistung erbringen. Zu viel Anspannung verbraucht andererseits zu viel Energie und bei Stress gehen wertvolle Mineralien und Vitamin B verloren. Die optimale Leistung lässt sich daher durch ein Gleichgewicht aus Anspannung und Entspannung erreichen.

2. Mineralien und Vitamin C gegen Verspannungen, Stress und Infekte

Bei Stress ist der Bedarf an Mineralien besonders hoch: Denn sie werden insbesondere für den Energiestoffwechsel, bei stressbedingten Verspannungen oder bei der Reduktion der Freisetzung von Stresshormonen benötigt. Vitamin C schützt bei Stress die Leber und verhindert, dass Menschen verstärkt Infekte bekommen. Zudem hilft es dabei, mit heftigen Schocks und Belastungssymptomen umzugehen.

3. Vitamin B für die geistige Leistung

Das Vitamin B ist für die Umwandlung von Nahrung in Energie verantwortlich und hat damit im Zellstoffwechsel eine wichtige Funktion. Zudem hilft Vitamin B beim Stimmungsausgleich sowie beim Abbau von Stress. Es stärkt die mentale Klarheit, die Konzentrationsfähigkeit sowie das Immunsystem. Für das Nervensystem ist das Vitamin B1 wichtig. Die Nerven werden auch von B3 positiv beeinflusst, das auch gut für das Verdauungssystem ist. B5 unterstützt das Immunsystem und sorgt für Stress-Toleranz, während B6 und B12 Kopfschmerz und Konzentration beeinflussen. B12 hilft auch gegen Erschöpfungszustände.

4. Schadstoffe mit einer gezielten Entgiftung loswerden

Störstoffe wie Plastik werden – teilweise in besorgniserregenden Mengen – über die Luft und das Essen aufgenommen. In Lebensmitteln sind zudem Pflanzenschutzmittel wie Pestizide ein Problem und in Pflegeprodukten befinden sich schädliche Konservierungsstoffe. Obwohl Aluminium oder Zink in Maßen gesund sind, können sie in hohen Mengen das Immunsystem belasten und für mehr Infekte sorgen. Um sich der überschüssigen Störstoffe zu entledigen, ist eine professionell durchgeführte und individuell angepasste Entgiftung nötig.

5. Kein Fastfood, sondern vitaminreiche Kost

Vitamine und Mineralstoffe sind für die Zellen und die Reparatur der Stoffwechselzellen essenziell. Dass man dies nicht sofort merkt, liegt an einer Pufferzone von 70 Prozent, die der Körper hat. Sinkt die Restenergie auf 30 Prozent, spüren wir die Defizite. Teilweise lassen sich dann schon Symptome oder gar Krankheiten feststellen.

Über Peter Rönn:

Peter Rönn ist Geschäftsführer der und entwickelt gemeinsam mit seiner Ehefrau Dr. med. Dorrit Rönn die ROENN Vitalstrategie stetig weiter. Ziel des Gesundheitsexperten ist es, anderen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen. Mehr Informationen dazu unter: https://www.roenn-strategie.de/

Pressekontakt:

ROENN Vitalstrategie GmbH

Vertreten durch: Peter Rönn

https://www.roenn-strategie.de

peter@roenn.net

Kontakt:

Newsroom: ROENN Vitalstrategie GmbH
Pressekontakt: Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de

Quellenangaben

Bildquelle: Peter Rönn / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/164943 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ROENN Vitalstrategie GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/164943/5341119

ROENN Vitalstrategie GmbH:  Endlich wieder leistungsfähig: 5 Tipps, die überlastete Menschen in ihren Alltag integrieren …

Presseportal