Santiano an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts

Baden-Baden ( Nachrichtenagentur) – Nach über zehn Jahre steht Santiano wieder an der Spitze der deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit.

Mit “Die Sehnsucht ist mein Steuermann – Das Beste aus 10 Jahren” landet das nordische Quintett sein siebtes Album auf Platz eins. Dahinter landeten auf Platz zwei “Die Ärzte” (“Planet Punk”) und auf Platz drei Pink Floyd (“Animals”). Mit “Frei” landet Vincent Gross an vierter Stelle. Luciano rutscht mit “Majestic” von Platz zwei auf Platz fünf ab.

In den Single-Charts führt Luciano seine Kollabo-Nummer “Bamba” (mit Aitch feat. Bia) zurück an die Spitze. Silber holt Nina Chuba (“Wildberry Lillet”), Bronze heimsen Sam Smith & Kim Petras (“Unholy”) ein. Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.


Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur

Santiano an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts

dts Nachrichtenagentur