2. Bundesliga: Paderborn schlägt Sandhausen deutlich

Paderborn ( Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des zwölften Spieltags der 2. Bundesliga hat der SC Paderborn 3:0 gegen den SV Sandhausen gewonnen. Damit springen die Ostwestfalen auf den zweiten Tabellenplatz, Sandhausen rutscht auf Rang 15 ab.

Die Hausherren konnten bereits in der 10. Minute durch einen Treffer von Marvin Pieringer in Führung gehen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte gab es auf beiden Seiten dann weitere Chancen. Nach dem Seitenwechsel legte Paderborn aber schnell nach. Zunächst traf Robert Leipertz in der 47. Minute.

Jannis Heuer sorgte dann sieben Minuten später für die Vorentscheidung. Im Anschluss war die Luft aus dem raus. Sandhausen konnte nicht mehr antworten. Für Paderborn geht es am Mittwoch im DFB-Pokal gegen Werder Bremen weiter, Sandhausen ist zeitgleich ebenfalls im Pokal gegen den Karlsruher SC gefordert.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen vom Sonntag: 1. FC Kaiserslautern – Jahn Regensburg 0:3, Holstein – 1. FC Heidenheim 3:1.


Foto: liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

2. Bundesliga: Paderborn schlägt Sandhausen deutlich

dts Nachrichtenagentur