ZDF: DFB-Pokal live im ZDF: FC Augsburg – FC Bayern München

Mainz (ots) –

Vor vier Wochen gewann der FC Augsburg die Bundesligapartie gegen den Rekordmeister aus München mit 1:0 und verschärfte damals die Ergebniskrise des FC Bayern. Nun kommt es bereits am Mittwoch, 19. Oktober 2022, zur Neuauflage dieses bayerischen Derbys, diesmal in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Das überträgt das Spiel FC Augsburg – FC Bayern München live. ZDF-Moderator Jochen Breyer begrüßt die Zuschauerinnen und Zuschauer ab 20.15 Uhr zum Fußballabend im Zweiten, als Experte ist Per Mertesacker dabei. Pünktlich zum Anstoß um 20.45 Uhr melden sich ZDF-Live-Reporter Béla Réthy und Co-Kommentator Hanno Balitsch aus der Arena in Augsburg. Im Anschluss an das Livespiel sind Zusammenfassungen der sieben weiteren DFB-Pokalpartien im ZDF zu sehen, die am kommenden Mittwoch ausgetragen werden.

Auch wenn der FC Augsburg am vergangenen Sonntag sein Bundesligaspiel in Köln nach 1:0-Pausenführung noch mit 2:3 verloren hat, hofft das Team von Trainer Enrico Maaßen im Pokal auf eine Neuauflage des Coups von vor vier Wochen. Allerdings hat der FC Bayern mit dem 5:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den SC Freiburg am Sonntagabend gezeigt, dass von der Ergebniskrise der vergangenen Wochen nicht mehr viel zu sehen ist.

Zusammenfassungen folgender Partien aus der zweiten Runde des DFB-Pokals sind im Anschluss an das Livespiel im ZDF zu sehen: SC Freiburg – FC St. Pauli; Hannover 96 – Borussia Dortmund; SC Paderborn 07 – SV Werder Bremen; SV Sandhausen – Karlsruher SC; 1. FC Union Berlin – 1. FC Heidenheim; VfB Stuttgart – Arminia Bielefeld; SSV Jahn Regensburg – Fortuna Düsseldorf.

In der aktuellen DFB-Pokalsaison gibt es für die Fußballfans mehr Livespiele im Free-TV: Das ZDF hat gemeinsam mit der ARD die Rechte an 15 Livespielen pro Spielzeit erworben plus umfangreicher Nachverwertungsrechte – sowohl fürs klassische als auch für sämtliche digitalen Angebote der beiden öffentlich-rechtlichen Sender. Von der ersten Runde des DFB-Pokals 2022/2023 hatte das ZDF die Partien TSV 1860 München – Borussia Dortmund sowie Teutonia Ottensen – RB Leipzig live übertragen.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/sport

“DFB-Pokal – 2. Runde” in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/dC1wqq/

“sportstudio” in der ZDFmediathek: https://sportstudio.de

Kontakt:

Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108
https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: “sportstudio live” mit Jochen Breyer und Per Mertesacker zur zweiten Runde des DFB-Pokals. / Nutzung des Bildes im Zusammenhang mit der Meldung inkl. Social Media / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/5346184

ZDF:  DFB-Pokal live im ZDF: FC Augsburg – FC Bayern München

Presseportal