PROMPERÚ: Die Strände im Norden Perus sind ein Schatz, den es zu entdecken gilt

Lima (ots) –

Die nördlichsten Regionen Perus, Piura und Tumbes, liegen in der Nähe des Äquators und haben Einmaliges zu bieten: feine Sandstrände, warmes Meerwasser und außergewöhnliche, frische Produkte direkt aus dem Meer.

Obwohl die Gastronomie der Region auf Fisch und Meeresfrüchten basiert, ist sie auch für ihre große Vielfalt bekannt. Sie bietet den Besucherinnen und Besuchern die eindrucksvollsten Cebiches und die köstlichsten regionalen Gerichte. Der Norden Perus ist damit der perfekte Ort für ein großes Festmahl voll unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, die auf Grundlage lokaler Produkte zubereitet werden.

Neben der spektakulären Küche bieten die atemberaubenden Wellen, sonnengefluteten Nachmittage am Meer und die Abenteuersportarten zusätzliche Möglichkeiten, um unvergessliche Tage der Entspannung oder voller Adrenalin zu erleben.

Die Tierwelt der Region ist auch dank der Meeresschildkröten faszinierend: Es ist problemlos möglich, mit diesen bezaubernden Tieren zu schwimmen. Aber Achtung: Ein Sicherheitsabstand sollte immer eingehalten werden, um die Tiere nicht zu berühren und in ihrem friedlichen Treiben nicht zu stören.

Die Hauptattraktion der nordperuanischen Strände sind die Buckelwale, die die Gewässer in eine Welt voller Magie verwandeln: Von Mitte Juli bis Ende Oktober kommen diese majestätischen, 30 Tonnen schweren Wale an die peruanische Küste, um sich zu vermehren und ihre Kälber aufzuziehen.

Im Rahmen einer Whale-Watching-Tour kann man diese riesigen Meeressäuger beobachten. Die Ausfahrten zur Wahlbeobachtung werden mit Booten unternommen, die so ausgestattet sind, dass man dem einzigartigen Gesang der Wale lauschen und gleichzeitig die beeindruckenden Sprünge der erwachsenen Tiere aus dem Wasser und die niedlichen Spieleinlagen der Kälber genießen kann. Dies ist eine der aufregendsten Erfahrungen, die die Natur zu bieten hat. Weiterer Pluspunkt: An den Touren können Menschen jeden Alters teilnehmen.

Besuchen Sie die Strände im Norden Perus, erleben Sie unvergessliche Sonnenuntergänge und einzigartige Wunder, die das Meer zu bieten hat.

Kontakt:

Newsroom: PROMPERÚ
Pressekontakt: José Carlos Collazos
jcollazos@promperu.gob.pe

Quellenangaben

Bildquelle: Whale-Watching am Strand von Los Órganos / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/158496 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/158496/5347747

PROMPERÚ:  Die Strände im Norden Perus sind ein Schatz, den es zu entdecken gilt

Presseportal