Eurowings und Piloten wollen wieder verhandeln

Frankfurt/Main ( Nachrichtenagentur) – Die Lufthansa-Tochter Eurowings und die Vereinigung “Cockpit” wollen an den Verhandlungstisch zurückkehren, um die Gespräche zu einem Manteltarifvertrag wieder aufzunehmen. Das teilte “Cockpit” am Mittwochnachmittag mit.

Eurowings und die Gewerkschaft hätten sich entsprechend verständigt. Über die Inhalte der weiteren Gespräche hätten beide Parteien Stillschweigen vereinbart, wie es weiter hieß. Das sei vor allem für alle Eurowings-Kunden eine gute Nachricht, so die Gewerkschaft. Nach Ablauf des dritten Streiktags soll ab Donnerstag wieder zu einem planmäßigen Flugbetrieb zurückgekehrt werden, so “Cockpit”.


Foto: Eurowings, über dts Nachrichtenagentur

Eurowings und Piloten wollen wieder verhandeln

dts Nachrichtenagentur