Alexander Zorniger neuer Trainer der SpVgg Greuther Fürth

Fürth ( Nachrichtenagentur) – Die SpVgg Greuther Fürth hat Alexander Zorniger als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er werde am Montagvormittag erstmals das Training beim Kleeblatt leiten, teilte der Zweitligist am Sonntag mit.

Die bisherigen Co-Trainer Rainer Widmayer und Stefan Kleineheismann werden demnach weiterhin Bestandteil des Trainerteams sein, zudem bringt Zorniger Jurek Rohrberg als Cheftrainer-Assistenten mit. “Alexander Zorniger ist ein sehr erfahrener Trainer, mit einer klaren Philosophie, weiß aber auch, was in unserer aktuellen Situation gefragt ist”, sagte Sport-Geschäftsführer Rachid Azzouzi. Zorniger war zuletzt bei Apollon Limassol in Zypern tätig und wurde dort in der abgelaufenen Saison Meister. In Fürth erwartet ihn eine schwierige Aufgabe.

Der Bundesliga-Absteiger steht nach 13 Spielen mit nur zehn Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Zuletzt hatte sich der Zweitligist wegen Erfolglosigkeit vom bisherigen Trainer Marc Schneider getrennt. Am Sonntag unterlagen sie mit 1:3 beim 1. FC Heidenheim.


Foto: Alexander Zorniger zu Zeiten bei RB Leipzig, über dts Nachrichtenagentur

Alexander Zorniger neuer Trainer der SpVgg Greuther Fürth

dts Nachrichtenagentur