Rosenberger, Langer & Cie.: Multi-Axxion – Concept Fonds: Nach Strategieanpassung erneut auf einem Spitzenplatz

Bad Soden (ots) –

Mit der vor einem Jahr an veränderte Marktbedingungen angepassten Anlagestrategie ist dem Multi-Axxion – Concept Fonds (WKN A1XBKZ) des unabhängigen Vermögensverwalters , erneut der Sprung auf einen Spitzenplatz im Performance-Ranking globaler flexibler Mischfonds gelungen. Unter 1.427 Fonds seiner Kategorie belegt er mit einer Gesamtperformance von 54,9 Prozent im 3-Jahresvergleich den dritten Platz.[1]

Der Multi-Axxion – Concept Fonds ist ein flexibler globaler Mischfonds mit Fokus auf technologielastige weltweit. Die beiden Fondsmanager, Andreas Langer und Marcus Mößinger, können die Aktienquote mit Blick auf technische Indikatoren zwischen null und 100 Prozent äußerst flexibel steuern. Basisinvestment des Fonds sind ausgewählte Titel des NASDAQ-100-Index, der die 100 größten Nicht-Finanzunternehmen umfasst, die an der NASDAQ notiert sind.

In Phasen mit positivem Aktientrend kommt zudem eine Momentum-Strategie zum Tragen. Anlageuniversum bilden hierfür rund 500 Aktien aus Zukunftsbranchen. Konkret sind dies Titel, die 12 Megatrends, wie Konnektivität, Sicherheit und Mobilität sowie deren Subtrends wie autonomes Fahren, Big-Data und die Blog-Chain-Technologie entscheidend prägen. Die Gewichtung der ausgewählten Titel erfolgt dabei nach Risikoparität.

“Die höhere Aktienmarktvolatilität der letzten Jahre hat gezeigt, wie wichtig flexible Anlagestrategien sind, um Portfolios an die Marktlage anzupassen”, sagt Andreas Langer, Fondsmanager des Multi-Axxion – Concept Fonds. “Dies gilt vor allem für Technologietitel, die trotz kürzlicher Korrekturen nach wie vor überdurchschnittliche Renditechancen versprechen. Diese Flexibilität haben wir im Fonds genutzt und sind bei Marktkorrekturen – beispielsweise infolge der Corona-Pandemie oder des russischen Angriffs auf die Ukraine – schnell und vollständig aus Aktien ausgestiegen. So haben wir den Fonds deutlich besser als vergleichbare Produkte durch die schwierigen Märkte gesteuert.”

“Derzeit sind wir mit Blick auf unsere technischen Indikatoren zu fast 100 Prozent abgesichert”, ergänzt Marcus Mößinger. “Und auch unsere Momentum-Indikatoren raten weiterhin zur Vorsicht. Wenn sich die Märkte stabilisieren, werden wir schnell und pointiert wieder einsteigen. Interessant für Nachhaltigkeitsinvestoren ist außerdem, dass der Fonds ESG-Kriterien berücksichtigt. Ab Dezember 2022 wird er nach EU-Offenlegungsverordnung als Artikel 8 PLUS klassifiziert sein. Damit erfüllt er die MiFID-ESG-Kriterien und kann auch an Anleger mit nachhaltigkeitsbezogenen Investitionszielen vertrieben werden.”

[1] Quelle: onvista.de, gemischte Fonds international flexibel, Stand 30.09.2022

Kontakt:

Newsroom: Rosenberger, Langer & Cie.
Pressekontakt: MediaWalker GmbH
Dr. Anette Walker
Mobil: 0172 350 1101
a.walker@mediawalker.de

Quellenangaben

Bildquelle: Andreas Lanager und Marcus Mößinger, Fondsmanager des Multi-Axxion – Concept Fonds bei Rosenberger, Langer & Cie., Bad Soden / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/113681 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Rosenberger, Langer & Cie., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/113681/5353062

Rosenberger, Langer & Cie.:  Multi-Axxion – Concept Fonds: Nach Strategieanpassung erneut auf einem Spitzenplatz

Presseportal