Polizeibericht Region Köln: 221025-4-K Überfall auf Senior – Zeugensuche

Köln (ots) –

Nach einen Überfall auf einen 87-Jährigen in Köln Sülz am Montagvormittag (24. Oktober) fahndet die nach einem etwa 35-40 Jahre alten, ca.165-170cm großen Räuber mit dunklen kurzen Haaren, dunklem Vollbart und hellem Teint.

Gegen 12 Uhr soll der Unbekannte den Senior in einem Hinterhof in der Mommsenstraße zu Boden gerissen und versucht haben, ihm die Umhängetasche und die Geldbörse zu rauben. Zwei Zeuginnen (34, 35), die auf die Situation aufmerksam wurden, kamen zur Hilfe, woraufhin der Tatverdächtige die Flucht ergriff und hierfür eine Tür an einem Wohnhaus eintrat.

Der Angreifer trug eine dunkelblaue Daunenjacke mit blau-weiß-roten Streifen auf der Brust und eine schwarze Hose mit weißem Aufdruck.

Hinzugezogene Rettungskräfte kümmerten sich um den leicht verletzten 87 Jahre alten Mann.

Zeugen, die Angaben zur Tat und oder dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern des KK 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei..de zu melden. (cw/kk)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5353520

Polizeibericht Region Köln: 221025-4-K Überfall auf Senior – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht