Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Kehl (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der verlängerten Vogesenallee wurde ein Verkehrsteilnehmer leicht verletzt und ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro bilanziert. Ein 22-jähriger Ford-Fahrer ist um 16:30 Uhr von Neumühl kommend auf die entgegengesetzte Fahrspur geraten und hierbei seitlich mit einem Lastwagen kollidiert. Im Bereich der Unfallstelle war kurzzeitig keine Weiterfahrt möglich, da der Ford quer auf beiden Spuren zum Stehen kam. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Beamten der Verkehrspolizei Offenburg kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

/si

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5354413

Polizeibericht Region Offenburg: Kehl – Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Presseportal Blaulicht