Polizeibericht Region Mannheim: St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis)

St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis) / BAB 5 (ots) –

Bei der Verkehrskontrolle eines Renaults auf der A5 beschlagnahmten Einsatzkräfte am Dienstagnachmittag mutmaßliches Diebesgut im Wert von noch unbekannter Höhe.

Im Zuge einer Kontrolle mit anschließender Durchsuchung des Fahrzeugs auf einem nahegelegenen Autobahnparkplatz wurden die Beamtinnen und Beamten der Autobahnpolizei Walldorf auf diverse Kosmetikartikel aufmerksam, welche der 31-jährige Fahrer und sein 30-jähriger Beifahrer im Auto mitführten.

Die Beamtinnen und Beamten konnten zudem feststellen, dass an den mitgeführten Kosmetikartikeln offenbar zuvor angebrachte Diebstahlsicherungen gewaltsam entfernt worden waren. Entsprechende Kaufbelege für die Ware konnten die beiden Männer nicht vorweisen.

Aufgrund widersprüchlicher Angaben der beiden Männer hinsichtlich der Herkunft der Gegenstände wurden diese daraufhin durch die beschlagnahmt. Die Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls rechnen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Manuel Pollner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5354741

Polizeibericht Region Mannheim: St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis)

Presseportal Blaulicht