DB MOBIL: “Meine Stimmungen hängen häufig mit der planetarischen Konstellation zusammen”: Moderatorin Palina Rojinski …

Hamburg (ots) –

Palina Rojinski findet es erfreulich, dass sich in jüngster Zeit mehr Menschen für Horoskope und Tierkreiszeichen interessieren. “Das zeigt mir, dass es viele Gleichgesinnte gibt: Menschen, die sich über die Astrologie mit sich beschäftigen wollen. Nicht nur mit ihren guten Seiten, sondern auch mit ihren Schattenseiten”, sagt die Schauspielerin und Moderatorin im mit , dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn (Ausgabe November, EVT 28.10.2022).

Wirklich schattige Seiten scheint Rojinski allerdings nicht zu kennen. “Ich sehe das Glas halb voll, und wenn es nicht reicht, kippe ich nach. Das ist einfach mein Naturell”, sagt die 37-Jährige, die als die Gute-Laune-Königin in der deutschen Unterhaltungslandschaft gilt. Den Ruf verteidigt sie, seit sie vor 13 Jahren an der Seite von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf bei “MTV Home” zu sehen war. Damals erlangte sie schnell große Bekanntheit. In solchen Phasen “beginnt man, anders über sich nachzudenken”, erklärt Rojinski im Interview. “Ich wollte mich besser verstehen, genau wie ich auch mein Umfeld besser verstehen wollte.” Da sei sie auf die Astrologie gekommen. “Mir ist schnell aufgefallen, dass meine Stimmungen und die Themen, mit denen ich mich beschäftige, häufig mit der aktuellen planetarischen Konstellation zusammenhängen.”

Über ihr Hobby veröffentlicht Rojinski jetzt das Sachbuch “Folge deinen Sternen” (ab 2.11.). Ihr eigenes Tierkreiszeichen Stier zeichnet sie darin so: “Dein Antrieb ist dein Hunger auf Reichtum, Stellung, Liebe, Essen, Schönheit oder andere sinnliche Freuden.” Fühlt sie sich damit korrekt beschrieben? “So aus dem Kontext gerissen könnte man das negativ sehen”, entgegnet die Schauspielerin (u.a. “Männerherzen”, “Traumfrauen”, “Nightlife”). Es gehe dem Stier aber vor allem “um das Absichern seiner Herde, also seiner Familie und Freunde”. Darum sei es wichtig, die Tierkreiszeichen in ihrer Gänze zu beschreiben und zu erklären. Wenngleich sie eingesteht: “Ich denke nicht, dass man sich schämen muss, wenn Reichtum einer der Antriebe ist, aber es sollte vielleicht nicht der einzige sein.”

Die 1985 im sowjetischen Leningrad (heute: Sankt Petersburg) geborene Rojinski floh 1991 mit ihren Eltern und der jüngeren Schwester nach Berlin. In der ARD trat sie 2018 auf, um anlässlich der Fußballweltmeisterschaft in Russland aus ihrem Geburtsland zu berichten. Gemeinsam mit Sophie Passmann führte sie 2020 auf ProSieben durch den Beitrag “Männerwelten” über sexualisierte Gewalt, der einen Grimme-Preis erhielt.

Viele Geschichten aus dem Magazin und weitere interessante Inhalte zum Thema Reisen, Menschen und Meinungen finden Sie online auf der Website dbmobil.de. Auch das Titelinterview ist dort zu finden. Das vollständige Heft als E-Journal gibt es unter dbmobil.de/das-heft. In gedruckter Form liegt es in den Fernverkehrszügen der DB, den DB Lounges sowie in den DB Reisezentren in Bahnhöfen aus.

Über DB MOBIL

DB MOBIL, das Kundenmagazin der Deutschen Bahn, präsentiert den Leser:innen nicht nur Interessantes aus dem DB-Kosmos, sondern vor allem überraschende und relevante Geschichten aus den Themenfeldern Reise, Gesellschaft, Kultur und Zeitgeist. Das preisgekrönte und auch am Anzeigenmarkt erfolgreiche Magazin wird monatlich exklusiv und kostenlos den Reisenden an Bord der Fernverkehrszüge, in den DB Reisezentren und DB Lounges angeboten. Es erreicht bei einer verbreiteten Auflage von mehr als 400.000 Exemplaren etwa 1,2 Millionen Leser:innen. DB MOBIL gibt es zudem online. Auf dbmobil.de findet sich auch der Podcast mit Salwa Houmsi “Unterwegs mit…”, für den sie Prominente im Zug trifft, mit denen sie ins Gespräch kommt. Ohne Fragenkatalog. Ohne Agenda. Unverstellt. Die nächste Folge mit Podcasterin und Comedian Katjana Gerz erscheint am 4.11.2022. Außerdem bietet dbmobil.de Kolumnen, Reportagen, nützliche Tipps und multimediale Features rund um Reisen, Menschen und Erlebnisse sowie die besten Geschichten und Rubriken aus dem Printmagazin.

Kontakt:

Newsroom: DB MOBIL
Pressekontakt: Bei Interesse am vollständigen Titelinterview wenden Sie sich bitte
an:

TERRITORY GmbH
David Schumacher
schumacher.david@territory.group
Telefon +49 40 809046223

Quellenangaben

Bildquelle: DB MOBIL Cover mit Palina Rojinski, Ausgabe November 2022 / Verwendung des Cover-Bildes nur bis zum 1.12.2022 unter Angabe von “Julia Friese exklusiv für DB MOBIL November 2022” / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/133520 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: DB MOBIL, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/133520/5355084

DB MOBIL:  “Meine Stimmungen hängen häufig mit der planetarischen Konstellation zusammen”: Moderatorin Palina Rojinski …

Presseportal