Polizeibericht Region Jena: Sprayer gestellt

Weimar (ots) –

Einem Zeugenhinweis folgend, verlegten am Donnerstagvormittag mehrere Polizeibeamte zu einer Unterführung im Bereich der Umgehungsstraße. Ein Mann sollte hier gerade dabei sein ein Graffiti zu sprühen. Zwar keinen Sprayer, aber einen frisch angebrachten Schriftzug konnten die Beamten feststellen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte dann ein Mann festgestellt werden, der nach Würdigung der Gesamtumstände als Täter der Sachbeschädigung in Betracht kam. Der 39-jährige Weimarer räumte die Tat ein. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen der Sachbeschädigung durch Graffiti zu.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5356058

Polizeibericht Region Jena: Sprayer gestellt

Presseportal Blaulicht