Polizeibericht Region Gotha: Scheibe eingeschlagen – Zeugensuche

Stadtilm (Ilm-Kreis) (ots) –

Ein Unbekannter schlug gestern, zwischen 13.30 Uhr und 15.45 Uhr die Scheibe eines Fahrzeugs ein und entwendete aus den Inneren Bargeld sowie persönliche Dokumente. Der Seat stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz am Friedhof. Der Schaden am Auto beträgt ca. 500 Euro. Die ermittelt wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls. Zeugen, die Hinweise auf den Täter haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03677-601124 (Bezugsnummer 0265120/2022) zu melden. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei eindringlich, keine Wertgegenstände im Auto aufzubewahren. Selbst bei kurzen Stopps sollten z.B. Smartphones oder Portemonnaies nicht im Wagen bleiben. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Beispielfoto
Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5356210
Presseportal Blaulicht