2. Bundesliga: Heidenheim und Magdeburg unentschieden

Magdeburg ( Nachrichtenagentur) – Am 14. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga haben der 1. FC Heidenheim 1846 und der 1. FC Magdeburg mit 1:1 unentschieden gespielt. Mit zwei Ketten haben die Heidenheimer eine starke Defensive aufgebaut, gegen die Magdeburg kaum ankam.

Diese blieben lange ideenlos und konnten sich kaum Chancen erspielen. Erst in der Nachspielzeit konnte Magdeburg einen Sieg der Heidenheimer noch verhindern. Für Heidenheim traf Denis Thomalla (23. Minute), für Magdeburg Tatsuya Ito (in der dritten Minute der Nachspielzeit). Parallel gewann SpVgg Greuther Fürth gegen Arminia Bielefeld 1:0.


Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga: Heidenheim und Magdeburg unentschieden

dts Nachrichtenagentur