Polizeibericht Region Nordhausen: Dreister Fahrraddieb tauscht ein MB “Bulls” gegen teures E.- Bike

Mühlhausen (ots) –

Am 29.10.22 gegen 16:00 Uhr ereignete sich ein besonders dreister Fahrraddiebstahl. Dabei befand sich der Geschädigte in einer Gaststätte in der Schaffentorstraße, um Getränke zu kaufen.

Sein E.- Bike der Marke “la pierre”, welches Neupreis 5500 Euro gekostet hatte, stand für einen Moment unbeobachtet vor dem Lokal.

Dies machte sich, der noch relativ junge Ganove zu Nutze und stellte sein zuletzt am 25.10.22 entwendetes “Bulls” in den kurzen Flur des Lokals, um sich dann “im Tausch” des E.- Bikes zu bemächtigen.

Hiermit flüchtete er dann und konnte auch bei einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Der Täter ist jedoch kein gänzlich Unbekannter und soll in der Straße “Hinter der Harwand” in einem Backsteinbau wohnen.

Wer Hinweise auf die Person des Täters oder das entwendete E.- Bike geben kann, meldet sich bitte bei der PI Unstrut- Hainich unter der 036014510. Das E.- Bike wurde ursprünglich bei der FA. Guido Kunze

erworben und trägt einen Aufkleber von “wemoto” auf dem Rahmen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5357245

Polizeibericht Region Nordhausen: Dreister Fahrraddieb tauscht ein MB “Bulls” gegen teures E.- Bike

Presseportal Blaulicht