Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Busfahrer kommt in Gegenverkehr

Freiburg (ots) –

Ein 56-jähriger Busfahrer befuhr am Sonntag, 30.10.2022, kurz vor 12.00 Uhr, die Römerstraße in Richtung Altweil, als er in Höhe der Einmündung zur Bergstraße aus hier nicht bekannten Gründen in den Gegenverkehr kam. Dort streifte er einen entgegenkommenden Pkw. Der 81-jährige Pkw-Fahrer versuchte zuvor noch dem entgegenkommenden Omnibus auszuweichen. Mit dem Verdacht einer medizinischen Ursache wurde der 56-jährige Busfahrer vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer sowie die Fahrgäste des Omnibusses blieben unverletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5357923

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Busfahrer kommt in Gegenverkehr

Presseportal Blaulicht