Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Vorfahrtsverletzung auf Bundesstraße – eine Leichtverletzte

Freiburg (ots) –

Eine 21-jährige Motorradfahrerin bog am Samstag, 29.10.2022, kurz vor 12.30 Uhr, an der Anschlussstelle Schopfheim-Mitte, nach links auf die Bundesstraße 317 in Richtung Schönau ab und übersah einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 56-jährigen Pkw-Fahrer. Dieser kollidierte seitlich mit der Motorradfahrerin. Die Motorradfahrerin stürzte und wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst und der war auch die Feuerwehr vor Ort und beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße gesperrt werden. Es kam zu einer dementsprechenden Verkehrsbeeinträchtigung.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5357957

Polizeibericht Region Freiburg: Schopfheim: Vorfahrtsverletzung auf Bundesstraße – eine Leichtverletzte

Presseportal Blaulicht