Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbrecher im Schlafzimmer

Erfurt (ots) –

Ein 72-jähriger Mann wurde in Erfurt von einem Einbrecher überrascht. Der Senior hatte sich gestern nach dem Mittag ins Bett gelegt. Überraschend wurde der Mann aus dem Schlaf gerissen, als ein Einbrecher das Schlafzimmer betrat. Beim Erblicken des Mieters ergriff der unbekannte Täter die Flucht. Der Dieb hatte zuvor eine Tür aufgehebelt, um in die Wohnung in der Melchendorfer Straße zu gelangen. Auch wenn der Einbrecher auf frischer Tat festgestellt wurde, gelang es ihm dennoch mehrere tausend Euro Bargeld zu stehlen. Die Kripo sicherte am Tatort Spuren und ermittelt wegen besonders schweren Falls des Diebstahls. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5359179

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Einbrecher im Schlafzimmer

Presseportal Blaulicht