Polizeibericht Region Mannheim: Bammental, Rhein-Neckar-Kreis: Wieder vollendeter WhatsApp-Betrug – Termine …

Bammental, Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Ein 64-Jähriger erhielt am Freitagmittag gegen 15:20 Uhr eine Nachricht einer ihm unbekannten Nummer. Der Verfasser gab sich als sein Sohn aus. Über WhatsApp brachte der angebliche Sohn den 64-Jährigen dazu, eine Überweisung in Höhe von ca. 2.500 Euro in Auftrag zu geben. Als der Mann jedoch weitere Überweisungen vornehmen sollte, schöpfte er Verdacht und kontaktierte seinen tatsächlichen Sohn. Auf den Betrug aufmerksam gemacht worden, brachte er den Fall zur Anzeige. Sowohl durch ein rechtzeitiges Einschreiten des 64-Jährigen, als auch durch die Beamtinnen und Beamten konnte ein finanzieller Schaden gerade noch verhindert werden.

Das Betrugsdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Betrugsdelikte zum Nachteil älterer Menschen haben nach wie vor Hochkonjunktur. Nicht selten werden die Betroffenen aufgefordert die geforderten Geldsummen bei ihrer Bank abzuholen.

Aus diesem Grund ist die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des im November mit Informationsständen für Sie in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis unterwegs und berät Sie direkt vor Ort in den Bankfilialen:

– Montag, 7. November 2022 von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr “Sparkasse

Rhein-Neckar-Nord”, D1 1-3 in 68159 Mannheim

– Montag, 7. November 2022 von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr “Deutsche

Bank”, Adenauerplatz 1 in 69115 Heidelberg

– Dienstag, 8. November 2022 von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr “Deutsche

Bank”, Bahnhofstraße 8 in 69469 Weinheim

– Mittwoch, 16. November 2022 von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

“Sparkasse Rhein-Neckar-Nord”, D1 1-3 in 68159 Mannheim

– Freitag, 18. November 2022 von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

“Volksbank Neckartal”, Bahnhofstraße 14-16 in 69151 Neckargemünd

– Dienstag, 22. November 2022 und Sonntag, 27. November 2022 von

09:30 Uhr bis 16:00 Uhr, “Deutsche Bank”, P7 10-15 in 68161

Mannheim

– Mittwoch, 30. November 2022 von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

“Deutsche Bank”, Friedrichstraße 3-5 in 68199 Mannheim

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Mannheim
Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5359627

Polizeibericht Region Mannheim: Bammental, Rhein-Neckar-Kreis: Wieder vollendeter WhatsApp-Betrug – Termine …

Presseportal Blaulicht