Polizeibericht Region Freiburg: WeilheimWaldshut-Tiengen: Auffällige Fahrweise – Fahrer mutmaßlich alkoholisiert – …

Freiburg (ots) –

Zwischen Weilheim und WT-Tiengen wurde am Montagmorgen, 31.10.2022, gegen 09:50 Uhr, die auffällige Fahrweise eines Autos gemeldet. Auch soll der Wagen zwischen Gurtweil und Tiengen mehrmals in den Gegenverkehr geraten sein. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte besagtes Auto nicht mehr festgestellt werden, so dass die Halteranschrift aufgesucht wurde. Dort konnte der mutmaßliche Fahrer ermittelt und überprüft werden. Der 65-jährige war alkoholisiert, gab allerdings an, erst nach seiner Heimkehr alkoholische Getränke konsumiert zu haben. Zur Ermittlungen einer möglichen Fahruntüchtigkeit wurden zwei Blutproben erhoben. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen sucht Zeugen und bittet Personen, denen das auffällig fahrende Auto aufgefallen war oder die sogar gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer 07751 8316-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5359809

Polizeibericht Region Freiburg: WeilheimWaldshut-Tiengen: Auffällige Fahrweise – Fahrer mutmaßlich alkoholisiert – …

Presseportal Blaulicht