Polizeibericht Region Stuttgart: Diebe brechen in Häuser ein – Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach/-Bad Cannstatt/-Zuffenhausen (ots) –

Unbekannte Täter sind am Mittwoch (02.11.2022) in Wohnhäuser am Triebweg, Begonienweg und Franckeweg eingebrochen.

Am Triebweg hebelten die Täter zwischen 09.00 Uhr und 18.45 Uhr das Schlafzimmerfenster auf und stahlen aus der Parterrewohnung eines Mehrfamilienhauses Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe.

Am Begonienweg hebelten Einbrecher zwischen 15.15 Uhr und 20.00 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und stahlen rund 1200 Euro Bargeld.

Am Franckeweg hebelten Unbekannte ein Wohnzimmerfenster eines Wohngebäudes auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räumlichkeiten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stahlen sie offenbar Schmuck und Bargeld, deren Wert noch nicht beziffert werden kann.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.

So schützen Sie sich vor Einbrechern:

– Wenn Sie Ihr Haus verlassen – auch nur für kurze Zeit –

schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab.

– Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren.

Denken Sie daran: Gekippte Fenster sind offene Fenster.

– Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher

finden jedes Versteck.

– Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den

Schließzylinder aus.

– Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem

Nachbargrundstück.

– Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die

.

– Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, wie zum Beispiel

in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

Mehr Tipps zur Einbruchsicherung Ihres Zuhauses erhalten Sie auch unter www.k-einbruch.de, der Website unserer Einbruchschutzkampagne K-EINBRUCH.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5360502

Polizeibericht Region Stuttgart: Diebe brechen in Häuser ein – Zeugen gesucht