Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Rheinau: Unbekannte greifen 53-Jährigen an und flüchten – Wer kann Hinweise …

Mannheim-Rheinau (ots) –

Am Donnerstag gegen 00:10 Uhr wurden und Rettungsdienst verständigt, nachdem ein 53 Jahre alter Mann verletzt am Boden in der Relaisstraße aufgefunden wurde. Ersten Ermittlungen zufolge war der sichtlich alkoholisierte Mann offenbar auf dem Heimweg, als er in Höhe eines Supermarktes von einem ihm unbekannten Mann angesprochen wurde. Ohne erkennbaren Grund soll dieser plötzlich auf den 53-Jährigen losgegangen und ihn körperlich angegriffen haben. Kurz darauf soll dann eine zweite Person hinzugekommen und auf den mittlerweile am Boden liegenden Mann eingetreten haben. Beide Angreifer sollen im Anschluss in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Der 53-Jährige wurde noch vor Ort medizinisch versorgt.

Das Polizeirevier Mannheim-Neckarau hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeugen sowie Verkehrsteilnehmer, die sachdienliche Hinweise zu der Auseinandersetzung und den beiden unbekannten Angreifern geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Tel.: 0621 83397-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5360596

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Rheinau: Unbekannte greifen 53-Jährigen an und flüchten – Wer kann Hinweise …

Presseportal Blaulicht