Polizeibericht Region Jena: In der Kälte genächtigt

Jena (ots) –

Bei frostigen Temperaturen hatte sich Mittwochnacht ein Mann auf einer Bank in Jena sein Schlaflager errichtet. Der Mann nutzte den Schutz der Haltestelle am Löbdergraben. Ein besorgter Mitarbeiter des öffentlichen Nahverkehrs meldete sich bei der . Der Mann konnte durch die Beamten an das Obdachlosenheim vermittelt werden. Hier ist er nun in Sicherheit vor den kalten Temperaturen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5360863

Polizeibericht Region Jena: In der Kälte genächtigt