Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Pkw am helllichten Tag gestohlen

Freiburg (ots) –

Einem 40-jährigen Pkw-Fahrer wurde es am Mittwoch, 02.11.2022, gegen 09.00 Uhr zum Verhängnis, dass er in der Karl-Fürstenberg-Straße kurz eine Baustelle aufsuchte und dabei den Fahrzeugschlüssel im Zündschloss stecken ließ. Ein Unbekannter nutzte die 10-minütige Abwesenheit des Fahrers aus um mit dem weißen VW Tiguan davonzufahren. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 4.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5360875

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden: Pkw am helllichten Tag gestohlen