Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Schönau: Verkehrsunfall – Pkw fährt in Sattelzugmaschine

Mannheim-Schönau (ots) –

Am Mittwochabend gegen 18:38 Uhr ereignete sich in der Lilienthalstraße ein Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger Sattelzugfahrer stellte seine Sattelzugmaschine quer auf die Fahrbahn, um seinen Auflieger, welcher am rechten Fahrbahnrand geparkt war, zu befestigen.

Kurz nachdem der 32-Jährige wieder in sein Fahrzeug eingestiegen war, kollidierte eine 25-jährige Opel-Fahrerin mit der rechten Fahrzeugseite der Sattelzugmaschine. Die Opel-Fahrerin verletzte sich durch den Aufprall leicht und wurde zur weiteren Untersuchung in eine Klinik verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 15.000.- Euro.

Ersten Ermittlungen zufolge könnte die 32-Jährige möglicherweise durch die Nutzung ihres Mobiltelefons bei der Fahrt abgelenkt gewesen sein und den parkenden Sattelzug übersehen haben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Rensch
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5360997

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Schönau: Verkehrsunfall – Pkw fährt in Sattelzugmaschine

Presseportal Blaulicht