Polizeibericht Region Jena: Frau muss nicht ins Gefängnis

Weimar (ots) –

Zur Unterstützung waren am gestrigen Donnerstag Polizisten aus Jena in Weimar unterwegs. Am Abend suchten sie eine 45-jährige Frau in der Weimarer Innenstadt auf. Gegen sie lag ein Haftbefehl vor. Die Frau hatte Glück – und genügend Geld zu Hause. Gegen Zahlung der verhängten Geldstrafe in vierstelliger Höhe, konnte die Weimarerin zu Hause bleiben. Andernfalls wäre sie in eine Justizvollzugsanstalt gebracht worden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5361362

Polizeibericht Region Jena: Frau muss nicht ins Gefängnis

Presseportal Blaulicht