Polizeibericht Region Freiburg: Dogern: Junger Radfahrer mit Auto zusammengestoßen

Freiburg (ots) –

Glück hatte am Donnerstag, 03.11.2022 gegen 14.00 Uhr ein 14 Jahre alter Junge bei einem Unfall mit seinem Rennrad. Dieser fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Oberen Hatteläckerstraße, als von links aus der Kiesenbacherstraße, ein 57 Jahre alter Mann mit seinem Audi angefahren kam und ihn vermutlich übersah. Der 14-Jährige prallte gegen das Auto, stürzte auf die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn. Glücklicherweise verletzte sich der Jugendliche nicht. Er wurde zu seinen Eltern nach Hause verbracht. Am Audi entstand Sachschaden von rund 1500 Euro, das Rennrad war nicht mehr fahrbereit.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5361600

Polizeibericht Region Freiburg: Dogern: Junger Radfahrer mit Auto zusammengestoßen

Presseportal Blaulicht