Polizeibericht Region Jena: Trotz Sperre mit Auto unterwegs

Jena (ots) –

Die Jena zog Freitag kurz nach Mitternacht den 64-Jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes aus dem Verkehr. Der Fahrzeugführer wurde in der Camburger Straße kontrolliert. Im Rahmen der Verkehrskontrolle zeigte der Mann aus Berlin einen polnischen Führerschein vor. Ermittlungen der Beamten ergaben jedoch, dass durch ein deutsches Gericht eine Fahrerlaubnissperre verhängt wurde. Aus diesem Grund muss der Mercedes-Fahrer nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen. Zudem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5361747

Polizeibericht Region Jena: Trotz Sperre mit Auto unterwegs

Presseportal Blaulicht