Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Fahrradfahrer wirft Bierflasche nach Auto

Sömmerda (ots) –

In Sömmerda eskalierte am Donnerstag ein Streit zwischen einem Autofahrer und einem Fahrradfahrer. Ein polizeibekannter 17-Jähriger fuhr auf der Salzmannstraße in der Straßenmitte. Als er daraufhin von einem 44-jährigen Ford-Fahrer aufgefordert wurde an die Seite zu fahren, beleidigte und bedrohte der Jugendliche den Mann und seinen Beifahrer. Anschließend warf er eine Bierflasche nach dem Auto und beschädigte es dabei. Als der 17-Jährige flüchten wollte, wurde er von dem Autofahrer bis zum Eintreffen der festgehalten. Den jungen Mann erwarten nun zwei Anzeigen wegen Bedrohung und Sachbeschädigung. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5361871

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Fahrradfahrer wirft Bierflasche nach Auto

Presseportal Blaulicht