Polizeibericht Region Nordhausen: Pech im Doppelpack

Thalebra (ots) –

Eine 26- jährige Autofahrerin überschlug sich am Vormittag auf der Bundestraße bei Thalebra.

Sie kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen.

Für sie ging es in ein Krankenhaus und am Auto entstand hoher Sachschaden.

Um sie zu unterstützen, eilte ihr Partner während der Unfallaufnahme zur Unfallstelle.

Dieser sicherte aber sein eigenes Fahrzeug nicht ordentlich, so dass es gegen einen Streifenwagen rollte und diesen beschädigte.

Die Polizisten nahmen daher gleich zwei Unfälle auf.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5362002

Polizeibericht Region Nordhausen: Pech im Doppelpack

Presseportal Blaulicht