Polizeibericht Region Nordhausen: Elektroroller unter Einfluss berauschender Mittel geführt

Nordhausen (ots) –

Polizeibeamte des ID Nordhausen kontrollierten in den Abendstunden des 05.11.2022 den 40-jährigen Fahrer eines Elektrorollers. Während der Kontrolle auf dem Darrweg in Nordhausen, wurde im Rahmen der Fahrtauglichkeitsüberprüfung ein positiver Atemalkoholvortest von 0,64 Promille und ein positiver Drogenvortest festgestellt . Auf Grund des Anfangsverdachts einer Verkehrsstraftat wurde eine beweiskräftige Blutprobe angeordnet und im Krankenhaus entnommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5362449

Polizeibericht Region Nordhausen: Elektroroller unter Einfluss berauschender Mittel geführt

Presseportal Blaulicht