Polizeibericht Region Gotha: betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich

Großbreitenbach (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein 34-jähriger Radfahrer von der Kirmes in Altenfeld kommend nach Großbreitenbach, als er plötzlich stürzte und sich hierbei so verletzte, das die Rettung gerufen werden musste. Bei der Behandlung stellte sich heraus, das der Radfahrer auch einiges “getankt” hatte, die nun hinzugerufene stellte bei ihm einen Atemalkoholwert von über 1,6 Promille fest. Nun hat sich der Radfahrer neben Schmerzen und einem kaputtem Rad auch noch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingefangen. (ef)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5362504

Polizeibericht Region Gotha: betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich