SWR – Südwestrundfunk: Zweite Staffel der SWR Doku “Die Bayreuther Straße”

Baden-Baden (ots) –

Zwei neue Folgen über sozial benachteiligtes Viertel in Ludwigshafen / ab sofort in der ARD Mediathek / beide Folgen am 10. November 2022 um 22 Uhr im SWR Fernsehen

Es ist ein Leben zwischen Hoffnung, Hunger und Hartz IV. Wer in Ludwigshafen von Obdachlosigkeit bedroht ist, der landet häufig in der Bayreuther Straße. Im sogenannten “Einweisungsgebiet” in der zweitgrößten Stadt von Rheinland-Pfalz leben mehr als 300 Menschen, die auf dem freien Wohnungsmarkt kaum eine Chance haben. Es ist ein Leben in Armut am Rande der . Die Wohnungen sind marode, das Geld reicht meist nie bis zum Monatsende. Manche Bewohner:innen bleiben nur ein paar Monate, andere ein Leben lang. Der SWR hat Menschen in der Bayreuther Straße vier Jahre begleitet. Die Doku zeigt die Alltagssorgen in einem der ältesten Brennpunkte Deutschlands. Und wie schwer es ist, mit Hartz IV bei stark steigenden Kosten und Inflation über die Runden zu kommen. Zwei neue Folgen der SWR Sozial-Doku stehen ab sofort in der ARD Mediathek. Am Donnerstag, 10. November 2022, sind sie ab 22 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen. Alle Folgen gibt es in der ARD Mediathek, die erste Folge ab 13. November 2022 auch auf dem SWR Doku Channel auf Youtube.

Zusammenhalt im Abseits

Die zweite Staffel von “Die Bayreuther Straße” mit den beiden neuen Folgen ist Teil der ARD-Themenwoche “WIR GESUCHT – Was hält uns zusammen?” (6. bis 12.11.22). Sie knüpft an die erste Staffel an, die vor zwei Jahren, im November 2020, gestartet war. Die SWR Doku zeigt Menschen mit unterschiedlichsten Biografien, die gemeinsam an einem Ort leben. Sie eint vor allem die steten Geldsorgen. Nur mit gegenseitiger Unterstützung und Zusammenhalt können sie ihr Leben meistern. In Ludwigshafen werden die Bewohner:innen der Bayreuther Straße mitunter als “Assis” verunglimpft. Sie fühlen sich stigmatisiert und ausgegrenzt. Die “Bayreuther”, wie sie auch genannt werden, schweißt das zusammen.

Jugendamt: Danny, Nicole und ihre Kinder

Die Bewohner:innen des Ludwigshafener Wohngebiets stehen vor unterschiedlichen Herausforderungen: Danny (42) und Nicole (35) sind seit 15 Jahren verheiratet und Eltern von vier Kindern. Vor drei Jahren hat das Jugendamt ihre Kinder aus der Familie genommen. Seitdem kämpfen Nicole und Danny darum, ihre Kinder wieder nach Hause holen zu können. Als das jüngste Kind auf die Welt kommt, wird auch das Neugeborene unter die Obhut des Jugendamtes gestellt.

Jobcenter: Patricia und Endy starten durch

Während der Corona-Pandemie musste Endy (24) neu in die Bayreuther Straße ziehen. Und hat mit Patricia (54) eine echte Freundin gefunden. Sie halten zusammen und helfen einander, wo sie können. Die beiden wollen beruflich endlich durchstarten: Patricia geht in der Ludwigshafener Innenstadt auf die Suche nach einer Aushilfstätigkeit. Und Endy hat einen Termin im Jobcenter – schließlich mit Erfolg. Er beginnt ein Praktikum in einer Holzwerkstatt. Jetzt muss er sich beweisen.

Gefängnis: Mannas Weg zurück in den Alltag

Manna (71) sucht nach einem langen Gefängnisaufenthalt den Weg zurück ins Leben. Mit seinem neuen Zuhause fremdelt er. Er fühlt sich in der Bayreuther Straße vergessen und verraten. Und fragt sich, ob er jemals den Weg zurück in ein “normales” Leben finden wird.

“Bayreuther Straße” ist eine Produktion von Filmreif TV im Auftrag des SWR. Redaktion: Sabina Kist und Sara Endepols, Leitung: Philipp Bitterling.

Die ARD-Themenwoche 2022: “WIR GESUCHT – Was hält uns zusammen?”

“Wir”- das sagt sich so leicht. Aber gibt es das große “Wir” überhaupt noch – oder driftet die Gesellschaft auseinander in Alt und Jung, Arm und Reich, Trans und Cis, mit und ohne Einwanderungsgeschichte? Leben viele nur noch in ihrer eigenen Blase? Wo gibt es Räume für Dialog? Warum übersehen wir, was uns eint? Die ARD-Themenwoche spricht Konflikte offen an. An unterschiedlichen Orten und in verschiedenen Facetten sucht die ARD nach den Hintergründen des Auseinanderdriftens, aber auch nach mutigen Beispielen, wo Spaltung überwunden wird.

“Bayreuther Straße” in der ARD Mediathek und bei Youtube

Zwei neue Folgen der “Bayreuther Straße” gibt es ab 6. November 2022 in der ARD Mediathek, Folge 1 ab 13. November 2002 auch auf dem SWR Youtube Channel. (https://www.youtube.com/watch?v=7UVVAFm8pxs&list=PLqFRvy_OBSDrXNr89D1qCLb5V_VNCHxcp&ab_channel=SWRDoku)

“Bayreuther Straße” im Fernsehen

Die beiden neuen Folgen der “Bayreuther Straße” mit den Titeln “Gemeinsam durch die Krise” und “Liebesaus und Neuanfang” sind am 10. November 2022 in Folge ab 22 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen.

Weitere Informationen und Fotos unter

http://swr.li/die-bayreuther-strasse-staffel-2

Fotos auf www.ARD-foto.de (http://www.ard-foto.de/)

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Kontakt:

Newsroom: SWR – Südwestrundfunk
Pressekontakt: Jürgen Ruf
Tel. 07221 929 24234
E-Mail: juergen.ruf@SWR.de

Quellenangaben

Bildquelle: SWR Fernsehen ARD-THEMENWOCHE “WIR GESUCHT – WAS HÄLT UNS ZUSAMMEN?”, “Die Bayreuther Straße – Gemeinsam durch die Krise”, am Donnerstag (10.11.22) um 22:00 Uhr.
Nadine mit ihrem Vater.
© SWR/Filmreif TV, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung “Bild: SWR/Filmreif TV” (S2). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5362604

SWR – Südwestrundfunk:  Zweite Staffel der SWR Doku “Die Bayreuther Straße”

Presseportal