Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Rabenschwarzer Tag – mehrere Strafanzeigen gesammelt

Erfurt (ots) –

Am frühen Freitagabend konnte im Anger 1 in Erfurt ein Ladendieb auf frischer Tat gestellt werden. Der 18-Jährige war im Begriff Damenunterwäsche zu entwenden. Bei seiner Durchsuchung wurde außerdem eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Eine daraufhin veranlasste Wohnungsdurchsuchung brachte weitere Betäubungsmittel sowie ein zuvor entwendetes Fahrrad und eine fremde Geldbörse zum Vorschein. Die Gegenstände und die Betäubungsmittel musste der Erfurter abgeben, geblieben sind ihm mehrere Strafanzeigen.(RS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5362747

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Rabenschwarzer Tag – mehrere Strafanzeigen gesammelt

Presseportal Blaulicht