Polizeibericht Region Jena: Zeugen nach Raub gesucht

Weimar (ots) –

Eine 81-jährige Frau wurde am gestrigen Sonntag am frühen Nachmittag Opfer eines Raubes. Vor der Sparkassenfiliale in der Marcel-Paul-Straße näherte sich ein unbekannter Täter der Rentnerin von hinten und riss ruckartig an ihrer Handtasche. Die Frau hielt an ihrer Tasche fest, kam jedoch durch den starken Zug zu Fall, wodurch der Täter leichtes Spiel hatte. Der männliche Dieb, der mit einer schwarz-weiß karierten Jacke bekleidet war, rannte im Anschluss mit der Tasche der Frau davon. In der Tasche befand sich neben dem Handy der Frau, ihre Geldbörse mit allen Dokumenten und Bargeld. Zum Glück aber zog sich die Frau nur leichte Verletzungen zu. Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten sich bei der PI Weimar zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5363079

Polizeibericht Region Jena: Zeugen nach Raub gesucht