Polizeibericht Region Gera: Scheibe eingeschlagen und Geldbörse entwendet

Gera (ots) –

Gera: Seit gestern Morgen (06.11.2022) ermittelt die Gera wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls. Wie gegen 04.30 Uhr bekannt wurde, verschaffte sich ein unbekannter Täter in der Nacht vom 05.11.2022 auf den 06.11.2022 durch das Einschlagen einer Scheibe Zugang zu einem Mercedes-Benz-Transporter, der im Bereich der Tivoliestraße abgestellt war. Aus dem Inneren des Fahrzeuges stahl er eine Geldbörse samt Inhalt. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer: 0365/829-0 aufgenommen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5363149

Polizeibericht Region Gera: Scheibe eingeschlagen und Geldbörse entwendet

Presseportal Blaulicht