Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Einbruch in Wohnmobil – Täter festgenommen

Mannheim-Neckarstadt (ots) –

Am Freitagnachmittag gegen 17:15 Uhr brach ein 30-Jähriger in ein, in der Dammstraße abgestelltes, Wohnmobil ein. Der Mann verschaffte sich über eine Scheibe gewaltsam Zutritt zum Innenraum des Fahrzeugs. Gerade als der 30-Jährige dabei war, Kopfhörer zu entwenden, wurde die 25-jährige Wohnmobilbesitzerin auf den Einbruch aufmerksam und verständigte die . Der Täter flüchtete daraufhin zu Fuß. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen stellten die Beamtinnen und Beamten dann zunächst ein Fahrrad sicher, das vermutlich von dem 30-Jährigen am Tatort zurückgelassen wurde. Als die Polizeikräfte dann weitersuchten, sprang ihnen plötzlich der 30-jährige Tatverdächtige entgegen. Dieser hatte sich offenbar in einem angrenzenden Gebüsch versteckt. Der 30-Jährige wurde daraufhin festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Ob das sichergestellte Fahrrad ebenfalls gestohlen wurde, ist derzeit noch unklar und ebenso Gegenstand der weiteren Ermittlungen wie die Höhe des entstandenen Sachschadens.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Samina Ashraf
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Home

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5363272

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Neckarstadt: Einbruch in Wohnmobil – Täter festgenommen

Presseportal Blaulicht