Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Autofahrerin beschädigt mehrere Fahrräder am Bahnhof in Waldshut – …

Freiburg (ots) –

Am Bahnhof in WT-Waldshut hat eine Autofahrerin am Sonntagmorgen, 06.11.2022, gegen 10:50 Uhr, mehrere dort abgestellte Fahrräder beschädigt. Die 93-jährige dürfte beim Einparken auf dem dortigen Parkplatz Brems- und Gaspedal verwechselt haben. Ihr Auto machte einen Satz nach vorne und stieß gegen den auf dem Haltegleis befindlichen Fahrradständer. Dabei wurden mehrere Fahrräder in Mitleidenschaft gezogen. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-0) bittet die betroffenen Besitzer, sich zu melden. Der Sachschaden am Auto liegt bei rund 4000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5363358

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Autofahrerin beschädigt mehrere Fahrräder am Bahnhof in Waldshut – …

Presseportal Blaulicht