Polizeibericht Region Freiburg: Zell im Wiesental: Aufwirbelnde Kieselsteine eines Autos verursacht Beschädigungen – …

Freiburg (ots) –

Sein Fahrzeug wendete am 07.11.2022 gegen 19.20 Uhr eine unbekannte Person auf einen unbefestigten Parkplatz in der Wiesenstraße. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit während des Wendevorgangs, wirbelten Kieselsteine auf, welche infolgedessen auf einen dort parkierenden Linienbus aufschlugen und diesen beschädigten. Es entstand ein Sachschaden an der hinteren rechten Bustür in Höhe von rund 5000 Euro. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) bittet Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/tb

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5364157

Polizeibericht Region Freiburg: Zell im Wiesental: Aufwirbelnde Kieselsteine eines Autos verursacht Beschädigungen – …