Polizeibericht Region Jena: Hausfassade beschädigt

Weimar (ots) –

Am Montagabend befuhr ein Sattelzug verbotener Weise die Ortslage Obergrunstedt. In der Straße Im Unterdorfe musste der Fahrer mehrfach rangieren, um mit seinem Zug dem Straßenverlauf in Fahrtrichtung Im Oberdorf folgen zu können. In dem Zusammenhang schätzte der Fahrer den Abstand zum angrenzenden Wohnhaus vermutlich falsch ein und stieß mit dem Auflieger gegen die Hausecke. Neben der Fassade wurde auch ein Fallrohr beschädigt. Der Lasterfahrer verließ im Anschluss den Unfallort. Nunmehr werden Zeugen, die Hinweise auf den Sattelzug machen können, gebeten sich bei der PI Weimar zu melden. Das Kennzeichen des Aufliegers begann nach ersten Erkenntnissen mit der Kennung MO für Moers / Kreis Wesel.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5364166

Polizeibericht Region Jena: Hausfassade beschädigt