Polizeibericht Region Jena: Verdreckte Fahrbahn sorgt für Unmut

Saale-Holzland (ots) –

Gülle aus der Schweinemastanlage in Schöngleina sorgte gestern für Unmut bei zahlreichen Autofahrern. Die Firma wollte die Gülle von den Ställen zur Biogasanlage pumpen. Durch ein Leck im Rohr drang eine unbekannte Menge aus und verschmutze so die Fahrbahn. Die Flüssigkeit sammelte sich anschließend im angrenzenden Straßengraben. Mehrere Fahrzeugführer fuhren durch die Gülle und verunreinigten sich so ihre Autos. Durch die Schweinemastanlage wurde der Straßengraben auf einer Strecke von 200 Metern ausgebaggert. Insgesamt fünf Kubikmeter Gülle wurden so aufgenommen und abtransportiert. Eine Überprüfung des Zustandes vor Ort durch die Wasserbehörde steht noch aus.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5364611

Polizeibericht Region Jena: Verdreckte Fahrbahn sorgt für Unmut

Presseportal Blaulicht