Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Autos aufgebockt und Räder gestohlen – Zeugenaufruf

Landkreis Sömmerda (ots) –

In Sömmerda klauten Diebe am Wochenende von vier Autos die Komplettradsätze im Gesamtwert von etwa 12.000 Euro. Die Fahrzeuge standen auf der Freifläche eines Autohauses in der Frohndorfer Straße. Die Täter bockten die Autos auf und bauten die Räder ab. Anschließend ließen sie die Fahrzeuge auf Backsteinen zurück. Die sucht Zeugen, die von Samstag auf Montag in der Frohndorfer Straße von Sömmerda verdächtige Personen und Fahrzeuge gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0273608 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5364726

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Autos aufgebockt und Räder gestohlen – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht