Polizeibericht Region Nordhausen: Frontalzusammenstoß aufgrund medizinischen Notfalls

Mühlhausen (ots) –

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos kam es gestern Nachmittag in Mühlhausen.

In der Wanfrieder Straße fuhr ein 57-jähriger unerwartet von seiner Fahrspur in den Gegenverkehr.

Nach ersten Ermittlungen soll ein medizinischer Notfall zu dem Kontrollverlust des Mannes geführt haben. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste medizinisch behandelt werden.

Glücklicherweise kam es bis auf Sachschäden bei dem entgegenkommenden Fahrzeug zu keinen Verletzungen des Fahrers.

Beide Autos mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu einer Vollsperrung der Straße durch die .

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5364962

Polizeibericht Region Nordhausen: Frontalzusammenstoß aufgrund medizinischen Notfalls