Polizeibericht Region Nordhausen: Trunkenheitsfahrt mit Widerstand und verletzten Polizeibeamten

Greußen (ots) –

In den Abendstunden des gestrigen Tages meldete ein Zeuge in Greußen, ein Fahrzeug mit einer auffälligen Fahrweise.

Durch einen Streifenwagen konnte das Fahrzeug festgestellt und kontrolliert werden.

Im Rahmen der Kontrolle wurden ein 41- jähriger Mann und eine 34- jährige Frau im Fahrzeug angetroffen.

Da nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte wer das Auto fuhr, wurden Ermittlungsmaßnahmen eingeleitet.

Im Rahmen dieser Maßnahmen kam es dann zu Widerstandshandlungen der Frau gegenüber den Polizeibeamten.

Hierbei verletzte sich ein Beamter leicht.

Entsprechende Strafverfahren wurden aufgenommen und Spuren gesichert.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5364983

Polizeibericht Region Nordhausen: Trunkenheitsfahrt mit Widerstand und verletzten Polizeibeamten

Presseportal Blaulicht