Polizeibericht Region Nürnberg: (1360) Ölspur verursachte Motorradsturz – Zeugen gesucht

Fürth (ots) –

Am Dienstagnachmittag (08.11.2022) kam ein Motorradfahrer in Fürth zu Fall, nachdem sein Kraftrad mutmaßlich auf einer Ölspur die Bodenhaftung verlor. Die Verkehrspolizei Fürth sucht nun nach dem Verursacher.

Der 24-Jährige war gegen 16:00 Uhr auf der Uferpromenade unterwegs. In der Linkskurve zur Denglerstraße rutschte sein Motorrad zur Seite und der Mann stürzte zu Boden. An dem Kraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Der Mann selbst blieb glücklicherweise unverletzt. Ursächlich für den Sturz war offenbar eine Ölspur, die sich von der Denglerstraße über die Badstraße und Theresienstraße bis zur Kreuzung zur Schwabacher Straße zog.

Die Verkehrspolizei Fürth hat die Ermittlungen zu dem noch unbekannten Verursacher der Fahrbahnverschmutzung aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 0911 75905 – 0 zu melden.

Erstellt durch: Marc Siegl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5365144

Polizeibericht Region Nürnberg: (1360) Ölspur verursachte Motorradsturz – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht