Polizeibericht Region Suhl: Geld weg

Eisfeld (ots) –

Eine 24-Jährige beabsichtigte Samstagmittag Geld in einer Bankfiliale in Eisfeld abzuheben. In einem Moment der Unachtsamkeit vergaß die Dame, dass Geld aus dem Automaten zunehmen. Nach eigenen Angaben bemerkte sie ihren Lapsus nur wenige Augenblicke später, begab sich zurück zum Automaten und musste feststellen, dass ihre 100 Euro nicht mehr im Ausgabeschacht zu finden waren. Es gilt nun zu klären, ob eine Person, die sich ebenfalls zur Abhebezeit in der Filiale befand, das Geld widerrechtlich einsteckte. Die nahm die Anzeige auf und wertet im Rahmen der Ermittlungen das Videomaterial der Bank aus.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5365226

Polizeibericht Region Suhl: Geld weg

Presseportal Blaulicht