Polizeibericht Region Nürnberg: (1361) Exhibitionist im Nürnberger Osten festgenommen

Nürnberg (ots) –

Am Dienstagnachmittag (08.11.2022) trat ein 21-jähriger Mann einer Joggerin im Stadtteil Thon in exhibitionistischer Art und Weise gegenüber. Beamte nahmen den Mann im Rahmen der Fahndung fest.

Die Geschädigte war gegen 16:15 Uhr im Bereich der Kilianstraße beim Joggen, als ihr ein Mann auffiel, der ihr auf einem Fahrrad folgte. Einige Zeit später bemerkte sie die Person erneut. Der Mann stand neben dem Weg und manipulierte an seinem Glied.

Die junge Frau lieh sich von einem Passanten ein Handy und verständigte die . Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost trafen den Tatverdächtigen kurze Zeit später im näheren Umfeld an und nahmen ihn fest. Er gab an, lediglich uriniert zu haben, was durch die Befragung der Geschädigten eindeutig wiederlegt werden konnte.

Gegen den 21-Jährigen leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen der Vornahme exhibitionistischer Handlungen ein.

erstellt: Janine Mendel

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5365251

Polizeibericht Region Nürnberg: (1361) Exhibitionist im Nürnberger Osten festgenommen

Presseportal Blaulicht